Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

    Extra: Nachrichtenleicht 
Härtere Strafen für Missbrauch         
                                       
Die Bundes-Regierung will härtere      
Strafen für Kindes-Missbrauch. Die     
Täter sollen schneller ins Gefängnis   
kommen. In den letzten Monaten haben   
die Ermittler mehrere große            
Missbrauchs-Fälle entdeckt.            
                                       
Die Bundes-Justiz-Ministerin heißt     
Christine Lambrecht. Sie sagt:         
Sexueller Missbrauch ist sehr schlimm  
für die Kinder. Deshalb müssen die     
Strafen härter werden. Zum Beispiel    
soll es nicht mehr passieren, dass     
Täter auch in schlimmen Fällen nur eine
Geld-Strafe bezahlen.                  
                                       
872 <<            1/2            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau