Wirtschaft: Nachrichten

Werksschließung bremst Tesla aus

Bei Tesla ist die Serie von Quartalsre­korden bei den Auslieferungen gerissen. Der Elektroauto-Hersteller brachte im zweiten Vierteljahr 254.695 Fahrzeuge zu den Kunden. Im ersten Quartal waren es noch gut 310.000 gewesen. Tesla hatte zuletzt die Auslieferungen von Quartal zu Quartal stets gesteigert.

Wegen des coronabedingten Lockdowns in Shanghai war dort wochenlang die Pro­duktion gestoppt worden. Die sogenannte Gigafactory ist das größte Werk von Tesla. Es bedient nicht nur den chine­sischen Markt, sondern exportiert auch nach Europa und Japan.

>> Scholz: Windrad-Hersteller gerüstet