Wirtschaft: Nachrichten

US-Wirtschaft stark gewachsen

Nach dem Konjunktureinbruch wegen der Corona-Krise im 2.Quartal ist die US- Wirtschaft im 3.Vierteljahr stark gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wuchs von Juli bis September aufs Jahr hochgerechnet um 33,1 %. Das teilte die US-Regierung in ihrer ersten Schätzung mit. Umgerechnet in die in Europa übliche Betrachtungsweise entspräche das einem Plus von etwa 7,4 % im Vergleich zum Vorquartal.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitrum ging die Wirtschaftsleistung aber um 2,9 % zurück. 751.000 Amerikaner stellten einen Erstantrag auf Arbeitslosenhilfe.

>> Airbus tief in den roten Zahlen