Wetter: Deutschland

Wochenendwetter Samstag

Im Süden und Südwesten freundlich

Am Samstag, den 31.10.2020, steigt der Luftdruck im Südwesten an, im Norden und Nordosten herrscht schwacher Tiefdruckeinfluss.

Im Südwesten des Landes, von Nordrhein-Westfalen bis nach Bayern, stellt sich nach regionalem Frühnebel freundliches und trockenes Wetter ein. Im Norden und Nordosten bleibt es länger wolkig mit etwas Regen, der nur langsam von Westen her nachlässt. Als Höchstwerte werden 13 bis 18 Grad erreicht. Dazu weht schwacher bis mäßiger Wind aus Südost bis Südwest.

Wochenendwetter Sonntag

Wieder zunehmender Tiefdruckeinfluss

Am Sonntag, den 01.11.2020, nimmt der Einfluss atlantischer Tiefs zu.

Im Osten und Süden gibt es anfangs noch Aufheiterungen. Von Westen her ziehen schon am Morgen rasch dichte Regenwolken herein, die gegen Mittag auch die östlichen Landesteile erreichen. Nur im Süden Bayerns bleibt es bis zum Abend noch trocken.

Es ist mild bei maximal 13 und 19 Grad und schwachem bis mäßigem, an der Nordsee frischem bis starkem Südwestwind.

>> Donnerstag, 11:00 Uhr