Fußball: Bundesliga

Leverkusen springt auf Rang vier

Bayer Leverkusen hat zum Abschluss des 5.Spieltags 3:1 gegen den FC Augsburg gewonnen. Damit verbesserte sich die Werkself auf Rang vier. Lucas Alario war mit einem Doppelpack der Matchwinner. Leverkusen blieb auch im 19.Bundesliga-Duell mit den Schwaben ungeschlagen. Der FCA ist nach zwei Niederlagen in Folge Elfter.

An der Spitze steht weiter RB Leipzig, gefolgt von Bayern und Dortmund. In der Abstiegszone sind Schalke (1 Punkt) und der noch punktlose FSV Mainz 05.