Fußball: Bundesliga

Leipzig punktet und ist wieder Dritter

RB Leipzig hat im Rennen um die Champions-League-Plätze Nervenstärke bewiesen. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann gewann zum Abschluss des 29. Spieltags beim 1.FC Köln mit 4:2 und eroberte den dritten Tabellenplatz zurück. Zwei Punkte trennen RB derzeit von Borussia Dortmund - die beiden treffen am vorletzten Spieltag im direkten Duell aufeinander.

Für Köln gab es auch im vierten Spiel seit Wiederaufnahme des Spielbetriebs nach der Corona-Pause keinen Sieg.