Wirtschaft: boerse.ard.de

Wieder etwas mehr Hoffnung an der Börse

Zumindest rhetorisch hat US-Präsident Trump gegenüber China etwas zurückgerudert. Zudem setzen die Anleger auf neue Geldspritzen der Notenbanken. An der Börse sorgt dieser Mix wieder für mehr Zuversicht. Zum Wochenschluss legte der deutsche Leitindex Dax 1,31 Prozent zu und ging bei 11.562 Punkten aus dem Handel. Nach einer nervenzehrenden Handelswoche hat der Index damit einen Teil der aufgelaufenen Wochenverluste wieder eingegrenzt. Trotzdem verliert der Dax im Wochenver-

gleich rund 1,1 Prozent.

16.08.2019, 20:05 Uhr

>> Trump und kein Ende