Wirtschaft: Marktberichte

Fuchs Petrolub rechnet mit leichtem Wachstum

Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub bleibt auch für das laufende Jahr vorsichtig. Das Unternehmen geht beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) davon aus, den Vorjahreswert von 313 Millionen Euro zu halten. Für den Umsatz peilt Fuchs Petrolub einen Zuwachs auf knapp 2,6 Milliarden Euro an. Im vergangenen Jahr war der Umsatz um acht Prozent auf 2,4 Milliarden geschrumpft. Unter dem Strich blieb 2020 ein Gewinn von 221 Millionen Euro.

Das waren drei Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

09.03.2021, 10:04 Uhr

>> Siltronic rechnet mit einem Plus