Extra: Nachrichtenleicht

Europa-Wahl in Deutschland

Bei der Europa-Wahl in Deutschland haben die Parteien CDU und CSU gewonnen. Sie haben zusammen die meisten Stimmen bekommen. Auf Platz 2 ist die Partei AfD.

Die AfD hat viel mehr Stimmen bekommen als bei der letzten Europa-Wahl vor 5 Jahren. Auch viele junge Menschen haben sie gewählt. Die AfD wird von dem Verfassungs-Schutz beobachtet. Denn es gibt den Verdacht, dass die AfD rechtsextrem ist.

Die SPD ist die Partei von dem Bundes-Kanzler Olaf Scholz.

Sie hat bei der Europa-Wahl nur den 3. Platz erreicht. Politiker von der Partei sagen: Das ist eine schlimme Niederlage. Wir müssen unsere Politik besser erklären. Wir dürfen in der Regierung nicht so viel streiten.

Zu der Regierung gehören auch die Parteien FDP und Grüne. Die Grünen haben im Vergleich zur letzten Europa-Wahl die meisten Stimmen verloren. Vor allem junge Menschen haben sie nicht mehr gewählt. Die FDP ist etwa gleich geblieben.

Manche Politikerinnen und Politiker von der Opposition sagen jetzt: Das ist eine schlimme Niederlage für die Bundes-Regierung. Scholz sollte zurücktreten.

>> So haben die EU-Staaten gewählt