Extra: Nachrichtenleicht

Malu Dreyer hört auf

Rheinland-Pfalz ist ein Bundes-Land im Westen von Deutschland. Die Minister-Präsidentin heißt Malu Dreyer. Eine Minister-Präsidentin ist die Regierungs-Chefin von einem Bundes-Land. Malu Dreyer hat gesagt: Ich höre bald auf.

Malu Dreyer sagt: Ich habe nicht mehr genug Kraft für die Arbeit. Denn als Minister-Präsidentin arbeitet sie jeden Tag in der Woche. Sie hat wenig Pausen und wenig Urlaub. Sie sagt: Ich bin sehr traurig, dass ich bald nicht mehr Minister-Präsidentin bin. Aber es ist die richtige Entscheidung für mich.

Malu Dreyer hat die Krankheit Multiple Sklerose. Deshalb kann sie nicht lange stehen. Manchmal benutzt sie einen Rollstuhl oder eine Geh-Hilfe.

Im Juli soll jemand anderes Regierungs-Chef in Rheinland-Pfalz werden. Er heißt Alexander Schweitzer. Er ist im Moment noch Arbeits-Minister in Rheinland-Pfalz. Alexander Schweitzer und Malu Dreyer sind beide von der Partei SPD. Die SPD ist in Rheinland-Pfalz in einer Regierung zusammen mit den Grünen und mit der FDP. Neue Wahlen soll es erst im Frühjahr 2026 geben.

>> Junge Menschen oft einsam