Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

      Nachrichten Wirtschaft 
Deutsche-Bank-Vorstand abgestraft      
                                       
Die Aktionäre der Deutschen Bank haben 
dem Top-Management einen deftigen Denk-
zettel verpasst. Auf der Hauptversamm- 
lung in Frankfurt stimmten nur 61 % für
eine Entlastung von Co-Vorstandschef   
Anshu Jain und seinen Vorstandskolle-  
gen, wie Aufsichtsratschef Paul Ach-   
leitner sagte. Auch der scheidende     
Privatkundenvorstand Rainer Neske      
erhielt nur marginal mehr Ja-Stimmen   
als die übrigen Mitglieder.            
                                       
Fast ein Zehntel des vertretenen Kapi- 
tals enthielt sich. Üblich sind bei    
Hauptversammlungen in Deutschland Zu-  
stimmungsraten von 95 % und mehr.      
Deutsche Bank stärkt Jains Position 138
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau