Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

           DFB-Pokal Fußball 
Hoffenheim müht sich ins Viertelfinale 
                                       
Mit viel Mühe hat 1899 Hoffenheim die  
Hürde VfR Aalen (2:0) genommen und ist 
zum 7.Mal ins Pokal-Viertelfinale ein- 
gezogen. Der wackere Zweitliga-Vorletz-
te, der in der 2.Runde Hannover ausge- 
schaltet hatte, bot kämpferisch Paroli.
                                       
Den Hoffenheimern genügte eine der sel-
tenen gelungenen Kombinationen, um für 
die Führung zu sorgen. Polanski jagte  
einen Rückpass von Volland wuchtig zum 
ins Aalener Tor. Mit Schwung und Biss  
startete der VfR nach der Pause. Doch  
dann schlenzte Volland den Ball aus    
spitzem Winkel an VfR-Torwart Bernhardt
vorbei zur Vorentscheidung ins Netz.   
200 <<                            > 209
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau