Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

              Sport: Fußball 
WM 2016: Fifa unter Mauschelverdacht   
                                       
Wenige Wochen vor der Kür des Gastge-  
bers der WM 2026 gibt es laut der "Welt
am Sonntag" neue Ungereimtheiten um den
Vergabeprozess. So soll es beim Welt-  
verband FIFA im März den Versuch gege- 
ben haben, Bewerbungskriterien im Nach-
hinein zuungunsten von Marokko zu ver- 
ändern. Erst nach Bedenken der WM-Eva- 
luierungskommission sei die geforderte 
Zahl an schon bestehenden Stadien nicht
von 4 auf 6 erhöht worden. Die FIFA de-
mentierte die Existenz solcher Pläne.  
                                       
Eine Erhöhung hätte die Kandidatur Ma- 
rokkos für das erste Turnier mit 48    
Teams scheitern lassen.                
200 <<                            > 210
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau