Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Börse: Marktbericht 
Brexit zieht Wall Street nach unten    
                                       
Die Entscheidung der Briten für den    
Austritt aus der EU hat an der Wall    
Street zu Verlusten geführt, eine Panik
blieb jedoch aus. Der Dow Jones verlor 
am Freitag 3,39 % auf 17.399 Punkte.   
Mit Blick auf den Jahresverlauf ist der
Index damit wieder ins Minus gefallen. 
Tags zuvor hatte der US-Leitindex noch 
die Marke von 18.000 Punkten zurücker- 
obert, da die Mehrheit der Investoren  
mit einem Verbleib gerechnet hatte.    
                                       
Der marktbreite S&P 500 gab um 3,60 %  
auf 2037 Zähler nach. Für den Nasdaq   
100 ging es um 4,07 % auf 4285 Punkte  
nach unten.                            
710 <<                            > 713
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau