Olympia: Pyeongchang 2018

153 deutsche Athleten nominiert

Der Deutsche Olympische Sportbund wird 153 Athleten zu den XXIII. Winterspielen nach Pyeongchang entsenden. Damit ist das Team für die olympischen Medaillenkämpfe vom 9. bis 25. Februar genauso groß, wie vor vier Jahren in Sotschi.

In Russland gewann Deutschland 19 Edelplaketten. "Das Ergebnis von Sotschi ist unsere Messlatte", sagte DOSB- Sportchef Dirk Schimmelpfennig in Frankfurt/Main zur Nominierung des Team Deutschland. "Wir fahren mit einem guten Gefühl nach Pyeongchang."

>> Vorgaben in Sotschi klar verfehlt