Extra ARD Text

Bundesgartenschau öffnet Pforten

Nach knapp sechs Jahren Vorbereitung hat die Bundesgartenschau in der Havelregion ihre Tore geöffnet. "Es ist eine Premiere", sagte die Vorsteherin des Buga-Zweckverbandes in Brandenburg/ Havel. Erstmals läuft die alle zwei Jahre organisierte Schau in einer 50 Hektar großen Region.

Dazu gehören die fünf Orte Brandenburg/ Havel, Premnitz, Rathenow und Stölln in Brandenburg sowie Havelberg in Sachsen-Anhalt, die über 80 Kilometer vom Fluss Havel verbunden werden. Während der 177 Tage werden 1,5 Mio.Besucher erwartet.