Extra ARD Text

Alle Preise für ARD, ZDF und Co.

Die ARD ist der große Gewinner bei der Verleihung der Grimme-Preise. Neun der zwölf Auszeichnungen gehen an die ARD und ihre Dritten Programme, wie das Grimme-Institut im Essener Traditionskino "Filmstudio Glückauf" bekanntgab. Das ZDF kommt wie im vergangenen Jahr auf drei Preise. An zwei Produktionen war der deutsch-französische Sender Arte beteiligt. Die privaten TV-Sender gingen leer aus.

Der undotierte Grimme-Preis ist der renommierteste Fernsehpreis in Deutschland. Er wird seit 1964 alljährlich in Marl verliehen, dieses Jahr am 27.März.