Themenwoche ARD Text

"Anders als Du denkst"

Was ist eigentlich Toleranz? Was bedeutet Toleranz im Alltag? Und was passiert, wenn sie fehlt? Jeder Mensch macht dazu seine ganz persönlichen Erfahrungen. Unter dem Motto "Anders als du denkst" geht es ab 15.November im Ersten, in allen 3.Programmen, im Radio und im Internet um die vielfältigen Facetten des Themas Toleranz.

Die ARD-Themenwochen widmen sich seit 2006 einmal im Jahr intensiv einem gesellschaftlich relevanten Thema. Die Federführung liegt in diesem Jahr beim Bayerischen Rundfunk.

Mehr Infos: themenwoche.ard.de

Wilhelm:Toleranz darf Grenzen haben

Ulrich Wilhelm, Intendant des BR: "Jeder Mensch hat seine Herkunft, seine ganz persönliche Prägung, seine Sicht der Dinge. Das Miteinander in unserer Gesellschaft kann nur gelingen, wenn sich jeder Einzelne Ansichten oder Handlungsweisen anderer Menschen bewusst macht und diese dann auch gelten lässt - selbst wenn er persönlich ganz anders denken oder fühlen mag.

Toleranz darf aber auch Grenzen haben, beispielsweise dort, wo die Intoleranz eines Anderen überhandnimmt."