Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Wissen+Umwelt: Nachrichten 
Vesuv-Ausbruch: Neue Erkenntnisse      
                                       
Der Fund eines Skeletts in der antiken 
Stadt Herculaneum bei Pompeji ver-     
spricht neue Erkenntnisse über den     
Ausbruch des Vesuvs. Es handle sich    
dabei um die sterblichen Überreste ei- 
nes Mannes im Alter von 40 bis 45 Jah- 
ren, sagte der Leiter des archäologi-  
schen Parks von Herculaneum, Francesco 
Sirano, der italienischen Nachrichten- 
agentur Ansa. "Er könnte ein Rettungs- 
helfer gewesen sein."                  
                                       
Der versteinerte Körper sei an einer   
Stelle gefunden worden, an der sich die
Küste von Herculaneum befand, bevor    
Lavaströme sie zurückdrängten.         
Impfquote: RKI wehrt sich.......... 147
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau