Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Wissen+Umwelt: Nachrichten  
Montreal: Skepsis vor Gipfelbeginn     
                                       
Am Mittwoch startet der Weltnaturgipfel
in Montreal. Die Erwartungen an die    
Konferenz sind groß - das Ziel des Gip-
fels, 30 % der weltweiten Land- und    
Meeresflächen bis 2030 unter Schutz zu 
stellen, ist einigen deutschen Experten
zufolge aber nur schwer zu erreichen.  
                                       
"Ich denke, wir werden das nicht hin-  
kriegen", sagte Thomas Brey vom Alfred-
Wegener-Institut. Er sieht Widerstände 
vor allem aus Asien und aus Russland.  
Derzeit sind etwa 7 % Prozent der Meere
geschützt, schätzen Experten. Auf dem  
Land ist die Situation etwas besser:   
Hier sind bereits etwa 17 % geschützt. 
<< 145                         weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau