Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Extra: Nachrichtenleicht  
Frachter in Sicherheit                 
                                       
Vor der Küste von dem Land Norwegen    
haben Spezial-Kräfte einen Frachter in 
Sicherheit gebracht. Der Frachter war  
in See-Not. Das Schiff ist mit Schwer- 
Öl und Diesel beladen.                 
                                       
Die Rettungs-Mannschaften haben das    
Schiff an die Küste gezogen. Das Schiff
hatte einen Motor-Schaden. Es trieb    
mehrere Tage lang im Meer. Die         
Mannschaft war nicht mehr an Bord.     
Weil das Wetter sehr schlecht war, war 
die Gefahr groß, dass das Schiff sinkt.
Dann wäre das Öl ins Meer ausgelaufen. 
Das Öl hätte das Meer und die Küsten   
verschmutzt.                           
<< 877                         weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau