Aus aller Welt: Nachrichten

Argentinier gewinnen Tango-WM

Ein Paar aus Argentinien hat die Tango- Weltmeisterschaft im Bühnentango gewonnen. Fernando Rodriguez und Estefania Gomez siegten in der Endrunde im Luna- Park-Stadion von Buenos Aires. Auch der zweite und dritte Platz dieser choreographisch ausgeprägten Form des Tangotanzes gingen an argentinische Paare.

Insgesamt nahmen 744 Paare aus 36 Ländern an der Tango-WM teil. Mit Julio Cesar Calderon und Sophia Luisa Paul hatte es in diesem Jahr auch ein deutsches Paar bis in die Endrunde der Tanzsaal-Kategorie der Weltmeisterschaft gebracht.

>> Listeriose: Internationale Warnung