Wissen+Umwelt: Nachrichten

Neuartiger Schmetterlings-Atlas

Der Blauschillernde Feuerfalter ist ein Verlierer des Klimawandels. Der Feuchtgebietsbewohner leidet unter Entwässerungsmaßnahmen und der Aufforstung seines Lebensraums. Größere Vorkommen dieses Schmetterlings gibt es nur noch in der Eifel, im Westerwald und im Voralpenraum. Das belegt ein neuartiger Verbreitungsatlas der Schmetterlingswelt.

Insgesamt sind in dem Atlas Informationen über alle 208 in Deutschland lebende Schmetterlingsarten versammelt. Bisher gab es dies nur auf regionaler Ebene.

>> Heuschrecken-Plage in Russland