Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

    11.7.: Meldung des Tages 
Kein Einheitsdenkmal für Leipzig       
                                       
Das geplante Leipziger Freiheits- und  
Einheitsdenkmal ist vorerst vom Tisch: 
Der Stadtrat will aus dem Wettbewerbs- 
verfahren zum Denkmal aussteigen. Die  
Fraktionen von Grünen, SPD und CDU     
beantragten jetzt gemeinsam, das       
laufende Vergabeverfahren zu beenden.  
                                       
Vorausgegangen war monatelanger Streit.
Der Siegerentwurf "70.000", ein Entwurf
aus bunten Kuben in Anspielung auf die 
70.000 friedlichen Leipziger Demon-    
stranten vom 9.Oktober 1989, war in der
Öffentlichkeit auf große Ablehnung     
gestoßen. Ursprünglich sollte das      
Denkmal am 9.Oktober eingeweiht werden.
Rio: Christus-Statue restauriert... 814

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau