Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

             ARD Text: Extra 
Protagonisten aus dem Film             
                                       
In dem Film von Falko Korth kommt auch 
Lindenbergs Schwester Inge zu Wort, die
über die Kinder- und Jugendjahre ihres 
Bruders und seine familiäre Prägung    
spricht. Auch Katie Fechler, die heute 
in Florida lebt und Anfang der 70er    
Jahre ein Liebespaar mit Lindenberg    
bildete, äußert sich vor der Kamera.   
                                       
Lindenbergs Wahlfamilie ist das Panik- 
orchester: Steffi Stephan und Carola   
Kretschmer waren schon in den Anfangs- 
tagen Vertraute, Pascal Kravetz sang   
als Elfjähriger mit Udo den Song "Wozu 
sind Kriege da?" und macht mit 45 Jah- 
ren teils auch noch in den Stadien mit.
Zitate aus dem Film................ 823
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau