Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

    20.6.: Meldung des Tages 
Snowden erteilt Ausschuss Absage       
                                       
Ex-US-Geheimdienstmitarbeiter Snowden  
will sich nicht mit Bundestagsabgeord- 
neten in Moskau treffen. Sein Anwalt   
schickte dem NSA-Untersuchungsausschuss
nach NDR-Informationen eine Absage.    
                                       
Der U-Ausschuss will Snowden in Moskau 
informell anhören, um die NSA-Spähak-  
tivitäten in Deutschland aufzuklären.  
SPD und Union hatten eine offizielle   
Zeugenbefragung in Berlin blockiert.   
                                       
Snowden hatte den NSA-Skandal durch    
Veröffentlichung geheimer Papiere ins  
Rollen gebracht. Die USA suchen ihn mit
Haftbefehl. Russland bot ihm Asyl.     
Klose stellt Ronaldos Torrekord ein 823

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau