Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Extra: Ophüls-Filmfestival 
This is where I meet you (K.Ludwig)    
                                       
Die junge Schauspielerin Charlotte ver-
sagt beim Vorsprechen. Ein Urlaub am   
Meer soll sie ablenken, doch ihr Freund
Georg, ein DJ, hat andere Interessen.  
Charlotte sucht nach sich selbst.      
                                       
Der Film, halb Kammerspiel, halb Impro-
visationstheater, stellt die Protago-  
nistin konsequent in den Mittelpunkt.  
Doch ist die Esoterik allzu oft zu     
übertrieben, nicht glaubwürdig. Die    
Handlung plätschert oft vor sich hin,  
um dann doch immer wieder mit dichten, 
spannenden Momenten zu überraschen.    
Leicht irritierend ist der teils       
unkonventionelle Schnitt.     M.Schmitt
Nachrichtenleicht.................. 870
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau