Kultur: Nachrichten

Filmkritiker: "Roma" bester Film

Alfonso Cuaróns intimes Filmdrama "Roma" ist für den Verband der Filmkritiker in Los Angeles der beste Film des Jahres. Zudem sprach sie "Roma" den Preis für die beste Kamera zu. Cuaróns autobiografisch geprägter Schwarz-Weiß- Film hat schon etliche Preise abgeräumt: Bei den Filmfestspielen von Venedig gab es den Goldenen Löwen, der New York Film Critics Circle kürte "Roma" ebenfalls zum besten Film.

Und die Netflix-Produktion kann sich Hoffnungen auf eine Oscar-Nominierung in der Königssparte "Bester Film" machen.

>> Paris zeigt Fernand Khnopff