Kalenderblatt

Gedenk- und Feiertage: 24.Juli

Mormonen: Pionier-Tag

Der Tag erinnert an die Ankunft der ersten Mormonen am Großen Salzsee 1847. Dort gründeten sie die Stadt Salt Lake City und den Staat Deseret - das spätere Utah. Damals gehörte das Gebiet westlich der Rocky Mountains noch nicht zu den Vereinigten Staaten von Amerika.

Die Glaubensgemeinschaft beruft sich auf die Bibel und die Offenbarungen ihres Gründers Joseph Smith (1805-1844), die dieser im Buch Mormon festhielt. Als Smith von einem Mob getötet wurde, zogen seine Anhänger gen Westen.

Buddhismus: Asalha Puja (Rad der Lehre)

Die Gläubigen gedenken der "Verkündigung der Erleuchtung" des Buddhas. Siddhartha Gautama (563-483 v.Chr.), wie er mit weltlichem Namen hieß, war ein Fürst in Indien, der sich zum Mönch wandelte. Mit seiner ersten Rede über die Religion setzte er dem Glauben nach das "Rad der Lehre" in Bewegung.

Das Rad mit acht Speichen ist das Zeichen des Buddhismus, ähnlich wie das Kreuz bei den Christen. Die Menschen nutzen den Tag, um die buddhistischen Schriften zu lesen.