Kalenderblatt

Gedenk- und Feiertage: 22.Mai

Tag der biologischen Vielfalt

Die UNO weist auf die Bedeutung einer reichhaltigen Tier- und Pflanzenwelt hin. Nach der Zerstörung von Lebensräumen durch den Menschen gilt die Einschleppung fremder Arten als zweitgrößte Bedrohung der Artenvielfalt. Diese ist laut UN-Experten gerade in Zeiten des Klimawandels wichtig, da sich eine intakte Natur besser anpassen kann.

Der Tag erinnert an den 22.Mai 1992, als in Nairobi Einigkeit über ein UN- Abkommen über biologische Vielfalt erzielt wurde.

Jemen: Nationalfeiertag

Der Tag erinnert an die Wiedervereinigung von Nord- und Südjemen im Jahr 1990. Seit dem 19.Jahrhundert war das arabische Land geteilt in einen von Briten beherrschten Südteil und den Nordjemen, wo Imame regierten. Die Briten hatten 1839 Aden besetzt und zum Stützpunkt ausgebaut.

Nach dem Rückzug der Besatzer 1967 geriet der Südjemen unter Einfluss der Sowjetunion; der Norden war eher westlich orientiert. Mit der Auflösung des Ostblocks kam es zur Wiedervereinigung.