Kalenderblatt

Geburtstage: 22.August
1981 Christina Obergföll (Leichtathl.)
Als sie 2013 Speerwurf-Weltmeisterin wurde, löste Freund Boris Henry Wettschulden ein und nahm bei der Hochzeit ihren Nachnamen an
1954 Peter Schaar (Politiker)
Er war von 2003 bis 2013 Datenschutzbeauftragter des Bundes und zog sich in dieser Funktion den Zorn Otto Schilys zu
1942 Harald Norpoth (Leichtathlet)
Erkennbar war der Langstreckler dank seines "schrägen" Laufstils
1944 Peter Hofmann (Sänger)
Er sang Wagner in Bayreuth; aber auch Rock und Musical(+29.11.2010)
1933 Irmtraud Morgner (Schriftstel.)
Die Stasi ließ sie durch ihren Ehemann bespitzeln (+6.5.1990)
1928 Karlheinz Stockhausen (Komponist)
Den Kopf des Mannes der neuen Musik findet man auf dem Sgt.Pepper- Album der Beatles (+5.12.2007)
1917 John Lee Hooker (Musiker)
Die 1940er-/50-er Jahre waren seine Zeit. Später suchten Rockbands den Kontakt zu ihm (+21.6.2001)
1902 Leni Riefenstahl (Regisseurin)
Auch die späteren Arbeiten der Olympia-Filmemacherin von 1936 als Fotografin sind belastet von ihrer Nähe zu den NS-Größen (+8.9.2003)
1897 Elisabeth Bergner (Schauspiel.)
Sie spielte nur unter der Regie von Paul Czinner (+12.5.1986)
1893 Dorothy Parker (Schriftstellerin)
Ihre Kritiker-Clique im New Yorker Algonquin-Hotel wurde Legende (+7.6.1967)
1880 Gorch Fock (Schriftsteller)
Nach dem Autor von "Seefahrt ist not" wurde das dt.Segelschulschiff benannt (+31.5.1916)
1862 Claude Debussy (Komponist)
Der Impressionist holte oft Musikbilder anderer Kulturen in seine Werke. Sehr verehrte er die Musik von Modest Mussorgsky (+25.3.1918)
1774 Bartholomä Herder (Verleger)
Er gründete den nach ihm benannten Verlag (+11.3.1839)