Kalenderblatt

Geburtstage: 17.Juli
1954 Angela Merkel (Politikerin)
Bis zur Wende unpolitisch, ging's bald in die CDU und in Ministerämter. Nach den CDU-Pleiten 1998/99 (Bundestagswahl, Spendenaffäre) stand sie für Neuanfang. Von 2005 bis 2021 war sie Bundeskanzlerin
1952 David Hasselhoff (Schauspieler)
Er war der "Knight Rider", Chefschwimmer bei "Baywatch" und trällerte "Looking for Freedom"
1951 Frank Castorf (Regisseur)
Die Volksbühne Berlin erlangte mit ihm Kultstatus. Nach 25 Jahren war 2017 Schluss. Der "Stückezertrümmerer" wollte Theaternomade sein
1947 Camilla (Königin)
2005 durfte sie Charles endlich heiraten, 2023 wurde sie gekrönt - und nach dem Wunsch Elizabeths II. als Königin-Gemahlin bezeichnet
1941 Jürgen Flimm (Regisseur, Intenda.)
Dem Hamburger Thalia Theater verhalf er zu Ruhm, von 2010 bis 2018 übernahm er die Berliner Staatsoper Unter den Linden (+4.2.2023)
1939 Milva (Sängerin)
In den 80ern war die Diva aus Italien mit den anspruchsvollen Liedern ein Star auch in Deutschland. Auch als Schauspielerin ("Dreigroschenoper") groß (+23.4.2021)
1935 Donald Sutherland (Schauspieler)
Der Kanadier irrte eindrucksvoll durch Venedig("Don't look now") und hatte eine späte Fieslings- Glanzrolle als "Tribute"-Präsident Snow (+20.6.2024)
1925 Anita Lasker-Wallfisch (Cellistin)
Sie ist eine der letzten Überlebenden des Mädchenorchesters von Auschwitz
1871 Lyonel Feininger (Maler)
In New York geboren, zog es den Sohn deutscher Eltern zurück. Seine kubistischen Gebäude- und Landschaftsbilder aus Thüringen führten ihn ans Bauhaus (+13.1.1956)
1763 Johann Jacob Astor (Unternehmer)
Er wanderte 1783 in die Vereinigten Staaten aus und hinterließ 20 Mio. Dollar, zwei Hotels, ein Theater und Aktien (+29.3.1848)