Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Wirtschaft: Nachrichten 
EWE-Chef Brückmann entlassen           
                                       
Der Aufsichtsrat des Oldenburger Ener- 
gieanbieters EWE hat den Vorstandsvor- 
sitzenden Matthias Brückmann mit sofor-
tiger Wirkung aus dem Amt und dem Un-  
ternehmen entlassen. Das teilte ein    
EWE-Sprecher nach der Sitzung des Kon- 
trollgremiums am Mittwochabend mit.    
                                       
Hintergrund sind Vorwürfe gegen Brück- 
mann, darunter wegen einer umstrittenen
Spende von 253.000 Euro an eine Stif-  
tung von Wladimir Klitschko. Laut ei-  
nem Gutachten hat der EWE-Chef bei der 
Spende gegen interne Regeln verstoßen. 
Er kündigte an, sich juristisch gegen  
die Entlassung zu wehren.              
Henkel: Weiter Wachstum in Aussicht 136
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau