Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

      Nachrichten Wirtschaft 
Inflation im Euro-Raum gesunken        
                                       
Die Inflationsrate in den 18 Ländern   
der Eurozone ist im November wieder ge-
sunken. Die Verbraucherpreise verteuer-
ten sich im Vergleich zum Vorjahresmo- 
nat um 0,3 %, teilte die EU-Statistik- 
behörde Eurostat in einer ersten Schät-
zung mit. Im Oktober hatte der Wert bei
0,4 % gelegen.                         
                                       
Grund für die niedrigere Inflationsrate
sind vor allem die stark fallenden     
Energiepreise. Dienstleistungen hinge- 
gen verteuerten sich überdurchschnitt- 
lich. Die Europäische Zentralbank (EZB)
spricht nur bei Werten von knapp unter 
2 % von stabilen Preisen.              
Irland: IWF-Kredit vorzeitig tilgen 136

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau